Zahnzusatzversicherung Sofort

Vergleich Zahnzusatzversicherung Sofort ⭐⭐⭐⭐⭐

✔ Kostenlos & Unverbindlich
✔ Tarife mit Sofortschutz
✔Auch ohne Wartezeit bei laufender Behandlung

Akute Zahnprobleme können sehr plötzlich und ohne Vorwarnung auftreten. Wer in dieser Situation zum Zahnarzt zur Behandlung geht, hofft auf Linderung. Wenn dann vom Zahnarzt eine Zahnbehandlung angeraten wird, kommt das Thema Kosten in das Bewusstsein. Denn Zahnbehandlungen können sehr teuer sein. Das liegt daran, dass die gesetzlichen Krankenkassen nicht voll leisten.

Das bedeutet im Wesentlichen, dass die gesetzlichen Krankenversicherungen nur die Regelversorgung übernehmen. Und diese Versorgung sieht nur einen Festzuschuss für die Standardversorgung vor. Einen Anteil der Behandlungskosten muss daher vom Versicherten also selbst bezahlt werden. Das ist der Moment in dem sich Betroffene häufig die Frage stellen: Welche Zahnzusatzversicherung zahlt sofort?

Unterschied Zahnzusatzversicherung sofort und Zahnversicherung ohne Wartezeit

Zahnzusatzversicherung SofortDie Nachfrage nach einer Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung entsteht häufig nach der oben beschriebenen Situation. Der Zahnarzt schlägt eine Behandlung vor und die selbst zu tragenden Kosten sind dabei recht hoch. Nun stellt sich die Frage wie die Kosten für die Behandlung zu tragen sind. Viele erinnern sich dann an die vollmundige Fernsehwerbung für die Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit und Leistungsbegrenzung oder sogar die Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit bei laufender Behandlung. Doch wo liegt der Unterschied?

Erklärung Zahnzusatzversicherung sofort

Unter einer Zahnzusatzversicherung, die sofort greift, werden Zahnversicherungen verstanden, die auch bereits laufende und angeratene Zahnersatzmaßnahmen absichern. Bei diesen Tarifen gibt es keine Wartezeiten und daher kann diese Zahnzusatzversicherung sofortige Leistung anbieten. Die Anzahl von solchen Tarifen sind in Deutschland sehr gering. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen eine Auswahl der Tarife, die sofort greifen und entsprechende Erfahrungen.

Erklärung Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit

Bei der Zahnversicherung ohne Wartezeit verzichtet der Versicherer auf den sonst üblichen Zeitraum bis eine Zahnversicherung die volle Leistung erbringt. Denn der überwiegende Teil an Zahnzusatztarifen verlangt eine Wartezeit von mehreren Monaten bevor der Versicherungsschutz beginnt. Erst nach dieser Wartezeit werden also tarifliche Leistungen angeboten. Häufig beträgt die Wartezeit hierbei acht Monate.

Der große Unterschied bei den Tarifen ohne Wartezeit zur Zahnversicherung, die sofort zahlt, liegt also darin, dass diese Tarife nur eine Kostenübernahme gewähren, wenn diese nach Abschluss der Zahnversicherung angeraten und begonnen wurde. Behandlungskosten die bereits vor dem Vertragsabschluss angeraten oder sogar begonnen wurden, werden bei diesen Tarifen nicht übernommen. Die Anzahl dieser Tarife ist deutlich größer als bei den Tarifen mit Sofortschutz, bei denen bereits eine Behandlung angeraten oder sogar begonnen wurde.  

Zahnzusatzversicherung ab sofort
Ohne Wartezeit
Sofortschutz auch wenn die Behandlung bei Vertragsabschluss schon angeraten war
Greift sofort für Schäden die nach Versicherungsbeginn auftreten

Vor- und Nachteile Zahnzusatzversicherung sofort volle Leistung ohne Wartezeit

Vorteile

Der wesentliche Vorteil von Zahnversicherungen mit Sofortleistung ist, dass die Versicherung unmittelbar nach Vertragsabschluss greift. Wer beispielsweise die professionelle Zahnreinigung (PZR) und andere Leistungen zur Vorsorge in Anspruch nimmt, profitiert bei diesen Zusatztarifen entsprechend.

Auch wer bereits ahnt, dass bald eine Zahnbehandlung notwendig werden könnte, kann von den Vorteilen der Zahnversicherung ohne Wartezeit profitieren. Hierbei ist jedoch wieder wichtig die Unterschiede zu kennen, damit auch der richtige Tarif für die Zahnzusatzversicherung gewählt wird. Die Frage ist hierbei erneut: Wurde die Behandlung vom Zahnarzt bereits angeraten oder nicht? Je nachdem wie die Antwort ausfällt, so kommen auch nur entsprechende Tarife für die Zahnversicherung infrage.

Nachteile

Eine allgemeine Aussage über Nachteile hinsichtlich der Zahnzusatzversicherung mit Sofortleistung ist kaum möglich. Denn die Wartezeit ist lediglich eine von vielen Merkmalen der Absicherung, die auf die Höhe des Beitrages einen Einfluss haben können. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Faktoren. Beispielsweise ist es ein großer Unterschied, ob eine Zahnzusatzversicherung sofort 100 Prozent leisten soll oder andererseits eine Leistungsbegrenzung definiert ist.

Tarife Zahnversicherung sofort bei geplanter oder angeratener Behandlung

Die allermeisten Tarife für die Zahnversicherung ohne Wartezeit leisten zwar ab sofort nach Vertragsabschluss, allerdings sind in der Regel laufende oder angeratene Behandlungen ausgeschlossen. Wenn also bereits bekannt ist, dass eine Behandlung, Zahnersatz, der Einsatz einer Krone oder eines Implantat notwendig wird, dann ist es auch zu spät für eine herkömmliche Zahnzusatzversicherung, die sofort greift. Hier können dann Zahnversicherungen in Betracht kommen, die auch dann noch leisten, wenn die Behandlungen bereits geplant oder angeraten wurden.

Hinweise: Unter den Zahnversicherungen mit Sofortschutz existieren keine Tarife die alle Bereiche für Behandlungen uneingeschränkt abdecken. Es sind in der Regel bestimmte Situationen und einzelne Behandlungen Teil der Versicherungsleistung. Eine individuelle Prüfung, ob der sofortige Schutz für die geplante Behandlung durch den Tarif abgedeckt ist, sollte vor der Vertragsunterschrift erfolgen.

Zahnversicherung SDK Zahn 100

Der Tarif der Süddeutsche Krankenversicherung SDK Zahn 100 leistet ab sofort ohne Wartezeit für fehlende Zähne. Der Versicherungsschutz bietet sofort 100 Prozent Schutz und kann für bis zu drei fehlenden Zähnen abgeschlossen werden. Ein Vertragsabschluss kann zusätzlich auch dann erfolgen, wenn Wurzel- oder Zahnersatz Behandlungen angeraten sind. Diese gehören jedoch nicht zum Sofortschutz des Tarifs. Der Tarif der SDK sieht im ersten Kalenderjahr eine Erstattung bis zu 1.000 Euro vor. Im darauffolgenden Kalenderjahr können bis zu 2.000 Euro erstattet werden.

schnellere Kostenerstattung Zahnzusatztarife ohne WartezeitInfo: Wer diese Zahnversicherung am Ende eines Kalenderjahres abschließt, kommt deutlich schneller in den Genuss der höheren Kostenerstattung von 2.000 Euro. Denn mit dem 1. Januar des darauffolgenden Jahres beginnt das 2. Vertragsjahr. Und damit steht dann der höhere Erstattungsbetrag nach sehr kurzer Versicherungsdauer bereits zur Verfügung.

ERGO Direkt Zahn-Ersatz-Sofort ZEZ

Der wohl bekannteste Tarif der Sofort-Zahnversicherungen dürfte der ERGO Direkt Zahn-Ersatz-Sofort ZEZ sein. Hierbei handelt es sich um eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit bei laufender Behandlung. Allein dadurch sticht der Tarif der Ergo aus den Zahntarifen ohne Wartezeit hervor. Dabei versichert der Tarif nicht nur laufende, sondern auch angeratene Maßnahmen im Bereich Zahnersatz.

Auch ein Heil- und Kostenplan (HKP) kann dabei bereits erstellt worden sein. Allerdings darf dieser nicht älter als sechs Monate sein.
Der Tarif der Ergo Sofort Zahnversicherung verdoppelt als Leistung den Festkostenzuschuss der GKV. Damit erhalten Versicherte in diesem Tarif noch einmal Versicherungsleistungen in der gleichen Höhe, wie sie die gesetzliche Krankenversicherung zur Verfügung gestellt werden. Zu Bedenken ist hierbei allerdings, dass die Leistungen durch die gesetzliche Krankenversicherung je nach Anwendungsfall als Festkostenzuschuss gewährt werden. Das kann bedeuten, dass die Erstattung nicht besonders hoch ausfallen könnte.

Ab einem Festzuschuss von 800 Euro könnte sich dieser Tarif allerdings lohnen, um Sofortschutz zu beziehen. Wer auf eine Sofortleistung verzichten kann, sollte unbedingt weitere Tarife der Zahnzusatzversicherung in einem Vergleich berücksichtigen.

Union Krankenversicherung Tarife UKV ZahnPRIVAT Premium, Optimal und Kompakt

Die Union Krankenversicherung bietet gleich drei Tarife aus der Tarifreihe ZahnPRIVAT für die Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit für angeratene Zahnersatzmaßnahmen auf.
Maximal drei fehlende Zähne können in den Versicherungsschutz inkludiert werden, auch wenn für diese schon ein Heil- und Kostenplan erstellt wurde und die Behandlung bereits in Planung ist. Hierfür wird allerdings mit einem entsprechenden Risikozuschlag kalkuliert. Für Interessenten bei denen mehr als drei Zähne fehlen, ist ein Abschluss der Zahnversicherung nicht mehr möglich.

Die Tarife leisten sofort. Allerdings werden in den ersten vier Jahren Summenbegrenzungen aufgerufen.
Der UKV ZahnPRIVAT Premium hat im ersten Kalenderjahr eine Begrenzung auf 900 Euro. Ab dem zweiten Kalenderjahr stehen dann 2.700 Euro und ab dem dritten Kalenderjahr schon 5.400 Euro zur Verfügung. Im Anschluss werden dann bis 8.100 Euro für hochwertigen Zahnersatz (Implantat, Krone, Prothese) bereitgestellt. Darüber hinaus bekommen Versicherte auch den Regelzuschuss aus der Leistung der gesetzlichen Krankenkasse für Zahnersatzmaßnahmen.

Liste Zahnzusatzversicherungen ohne Wartezeit für unterschiedliche Leistungen aus den Bereichen Zahnbehandlung, Zahnreinigung und Zahnersatz (alphabetische Sortierung). Welche Leistungen im Einzelfall ohne Wartezeit angeboten werden, können Sie in den Versicherungsbedingungen nachlesen.

Versicherung
Tarif
Allianz
DentalBest – DB02
Allianz
DentalPlus – DP02
Allianz
ZahnFit (ZF02)
ARAG
Dent100
ARAG
Dent70
ARAG
Dent90
ARAG
Dent90+
astra
Basis
astra
Plus
astra
Premium
AXA
DENT ​+ DENT Inlay ​+ DENT Smile
AXA
DENT ​+ DENT Smile
Barmenia
Mehr Zahn 100
Barmenia
Mehr Zahn 100 ​+ Mehr Zahnvorsorge Bonus
Barmenia
Mehr Zahn 80
Barmenia
Mehr Zahn 80 ​+ Mehr Zahnvorsorge Bonus
Barmenia
Mehr Zahn 90
Barmenia
Mehr Zahn 90 ​+ Mehr Zahnvorsorge Bonus
Berlin Direkt
DZ
Berlin Direkt
DZL
Berlin Direkt
DZM
DA direkt
Zahnschutz Basis
DA direkt
Zahnschutz Komfort
DA direkt
Zahnschutz Premium
DA direkt
Zahnschutz Premium Plus
Deutsche Familienversicherung
ZahnSchutz Exklusiv 100
Deutsche Familienversicherung
ZahnSchutz Komfort 70
Deutsche Familienversicherung
ZahnSchutz Premium 80
Deutsche Familienversicherung
ZahnSchutz Premium 90
Die Bayerische
ZAHN Komfort
Die Bayerische
ZAHN Prestige
Die Bayerische
ZAHN Prestige Plus
Die Bayerische
ZAHN Smart
Die Stuttgarter
Smile! ZahnKomfort Z11
Die Stuttgarter
Smile! ZahnPremium Z12
Ergo
ZAB
Ergo
ZAB​+ZAE
Ergo
ZAB​+ZAE​+ZBB
Ergo
ZAB​+ZAE​+ZBB​+ZBE
Ergo
ZAB​+ZBB
Ergo
ZAB​+ZBB​+ZBE
Ergo
ZBB
Ergo
ZBB​+ZBE
Ergo
ZEF
Ergo
ZEZ
Gothaer
MediZ Duo 100
Gothaer
MediZ Duo 80
Gothaer
MediZ Duo 90
Hallesche
dentZB.100
Hallesche
dentZE.100
Hallesche
dentZE.100 ​+ dentPRO.80
Hallesche
dentZE.100 ​+ dentZB.100
Hallesche
dentZE.90
Hallesche
dentZE.90 ​+ dentPRO.80
Hallesche
dentZE.90 ​+ dentZB.100
Hallesche
GIGA.Dent – dentZE.100​+dentZB.100​+dentPRO.80
Hallesche
MEGA.Dent – dentZE.90​+dentZB.100​+dentPRO.80
Hallesche
SMART.Dent – dentZB.100​+dentPRO.80
Inter
Basis Z70
Inter
Exklusiv Z80
Inter
Premium Z90
Inter
Z90Plus
Inter
ZPro ​+ Basis Z70
Inter
ZPro ​+ Exklusiv Z80
Inter
ZPro ​+ Exklusiv Z90
Inter
ZPro ​+ Premium Z90
MAXCARE
ZahnSchutz Basis 30
MAXCARE
ZahnSchutz Exklusiv 100
MAXCARE
ZahnSchutz Komfort 60
MAXCARE
ZahnSchutz Premium 90
Münchener Verein
Vollschutz 75 – T570​+T572​+T573​+T574
Münchener Verein
Vollschutz 90 – T571​+T572​+T573​+T574
Münchener Verein
Zahnersatz 75 – T570
Münchener Verein
Zahnersatz 90 – T571
Münchener Verein
Zahnersatz Prophylaxe 75 – T570​+T574
Münchener Verein
Zahnersatz Prophylaxe 90 – T571​+T574
Münchener Verein
ZahnGesund 100 (T579)
Münchener Verein
ZahnGesund 75​+ (T577)
Münchener Verein
ZahnGesund 85​+ (T578)
Münchener Verein
Zahnschutz 75 – T570​+T572​+T574
Münchener Verein
Zahnschutz 90 – T571​+T572​+T574
Nürnberger Versicherung
Komfort 100 (Z100)
Nürnberger Versicherung
Komfort 80 (Z80)
Nürnberger Versicherung
Komfort 90 (Z90)
R+V Versicherung
Zahn comfort (Z2U)
R+V Versicherung
Zahn premium (Z1U)
R+V Versicherung
ZahnComfort (Z2U) ​+ ZahnVorsorge (ZV)
R+V Versicherung
ZahnPremium (Z1U) ​+ ZahnVorsorge (ZV)
R+V Versicherung
ZahnVorsorge (ZV)
SDK
Zahn 100 (ZP1)
SDK
Zahn 50 (ZP5)
SDK
Zahn 70 (ZP7)
SDK
Zahn 90 (ZP9)
Signal Iduna
ZahnBASISpur
Signal Iduna
ZahnPLUS
Signal Iduna
ZahnPLUSpur
Signal Iduna
ZahnSTARTpur
Signal Iduna
ZahnTOP
Signal Iduna
ZahnTOPpur
UKV
UKV ZahnPRIVAT Kompakt
UKV
UKV ZahnPRIVAT Optimal
UKV
UKV ZahnPRIVAT Premium
Württembergische
DENTPower P1 – ZE90
Württembergische
DENTPower P2 – ZE70
Württembergische
DENTPower P3 – ZE50
Württembergische
DUOSchutz D1 – ZE90​+ZBE
Württembergische
DUOSchutz D2 – ZE70​+ZBE
Württembergische
DUOSchutz D3 – ZE50​+ZBE
Württembergische
Vollschutz V1 – ZGU70​+BZGU20​+ZBU
Württembergische
Vollschutz V2 – ZGU50​+BZGU20​+ZBU
Württembergische
Vollschutz V3 – ZGU30​+BZGU20​+ZBU
Württembergische
Zahnersatz Z1 – ZGU70​+BZGU20
Württembergische
Zahnersatz Z2 – ZGU50​+BZGU20
Württembergische
Zahnersatz Z3 – ZGU30​+BZGU20

Wichtige Fragen zur Zahnzusatzversicherung und den Wartezeiten

Warum gibt es die Wartefrist bei der Zahnzusatzversicherung?

Fragen zur Zahnzusatzversicherung ohne  WartezeitDer überwiegende Teil der Tarife für die Zahnzusatzversicherung verlangt eine Wartefrist von mehreren Monaten. Mit der Wartefrist möchten die Versicherungen sicherstellen, dass keine übermäßige Belastung der Tarifgemeinschaft durch neue Versicherte erfolgt. Denn durch viele neue Versicherte, die sofort Leistungen beanspruchen, wird die Schadensquote durch sofortige Leistungsbeanspruchung erhöht und damit die Kostenkalkulation für den Tarif entsprechend verschoben.

Wie groß ist der Zeitraum bei Wartefristen?

Der überwiegende Teil der herkömmlichen Tarife veranschlagt eine Wartefrist von acht Monaten. Daneben gibt es jedoch auch kürzere Fristen die nur drei Monate veranschlagen. Für Behandlungen aus dem Bereich Prophylaxe, wird bisweilen keine Wartezeit verlangt.

Ausnahme Wegfall Wartezeit bei Unfall

Bei vielen Zahnzusatzversicherungen kann die Wartezeit infolge eines Unfalls entfallen. Hierbei kann in einem solchen Fall eine sofortige Leistung im Rahmen der im Tarif definierten Erstattungen erfolgen. Hierbei wird dann oft ebenfalls auf die Begrenzungen der ersten Jahre verzichtet.

Kann die absolvierte Wartezeit bei einer vorherigen Zahnzusatzversicherung beim Wechsel angerechnet werden?

Nein das geht nicht. Sofern ein neuer Vertrag abgeschlossen werden soll, wird erneut eine Wartezeit erhoben. Wer keine Wartezeit akzeptieren möchte, kann einen Tarif mit Sofortschutz ohne Wartezeit wählen. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die sogenannte Zahnstaffel bei einem neuen Vertrag zur Zahnversicherung wieder erneut beginnt.

Was ist die Zahnstaffel?

Die Zahnstaffel gilt sowohl für die Zahnzusatzversicherung mit Wartezeit und ohne Wartezeit. Auch Zahnversicherungen ohne Wartezeit bei laufender Behandlung machen hier keine Ausnahme. Die Zahnstaffel sieht eine gestaffelte Begrenzung für die Höhe der erstattungsfähigen Leistungen vor. Diese stufenweise Erhöhung der Leistungserbringung erstreckt sich üblicherweise auf einen Zeitraum von fünf Jahren. Hierbei können Versicherte jedes Jahr eine maximal definierte Summe bei der Zahnzusatzversicherung abrechnen. Werden keine Erstattungen in Anspruch genommen, so kann je nach Tarif der Betrag in das nächste Jahr mitgenommen werden. Damit erhöht sich der verfügbare Betrag im darauffolgenden Kalenderjahr.

Ist eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit oder mit Sofortleistung teurer?

Nein! Eine Zahnversicherung, die ab sofort leistet, wird genauso wie alle anderen Zahntarife auf Basis von unterschiedlichen Faktoren vom Versicherer kalkuliert. Das bedeutet, dass die Höhe des Beitrages sich aus vielen unterschiedlichen Merkmalen berechnet. Der Verzicht auf die Wartezeit ist einer davon. Wenn Sie die für Sie persönlich beste Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit finden möchten, ist ein entsprechender Tarifvergleich unumgänglich. Alternativ ist auch die Beratung durch entsprechende Versicherungsspezialisten eine gute Möglichkeit dabei einen guten Überblick zu erhalten. Üblicherweise bieten Versicherungsspezialisten die Beratung kostenlos an.

Worin unterscheiden sich die Begriffe Vorvertraglichkeit und Wartezeit beim Vertragsabschluss der Zahnversicherung?

Bei der Wartezeit geht es darum, dass in einem vertraglich definierten Zeitraum die Versicherung nicht greift. Die Erstattung von Leistungen beginnt dabei erst nach Ablauf der Wartezeit. Sind Zahnschäden bei herkömmlichen Tarifen schon vor der Abschluss des Vertrages für die Zahnversicherung bekannt, so muss die Versicherung nicht leisten.

Wann ist der Versicherungsbeginn bzw. wann greift der Sofortschutz?

Die Zahnzusatzversicherung ist ab sofort gültig, wenn die Police ausgehändigt wurde, auf dem dann in der Regel auch der Versicherungsbeginn erfasst ist.

  • Mit der ersten Beitragszahlung
  • Mit Ablauf der Widerrufsfrist

Die korrekten Informationen zum Versicherungsbeginn sind in den allgemeinen Versicherungsbedingungen der jeweiligen Tarife erfasst.

Was bedeutet Heil- und Kostenplan (HKP)?

Der Heil- und Kostenplan wird vom Zahnarzt erstellt. Dieser bezieht sich auf die Leistungen für den geplanten Zahnersatz im Rahmen einer geplanten Zahnbehandlung. Grundsätzlich muss der HKP vom Zahnarzt gebührenfrei erstellt werden. Im HKP werden folgende Inhalte aufgeführt:

  • Kostenplanung
  • Behandlungsplanung
  • Umfang der Festzuschüsse durch die gesetzliche Krankenversicherung im Rahmen der Regelversorgung
  • Diagnoseergebnisse des Gebisses

Was ist der Festkostenzuschuss?

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei Zahnbehandlungen einen Teil der anfallenden Kosten. Dieser Anteil wird als Festkostenzuschuss bezeichnet. Die Kostenübernahme durch die GKV ist maßgeblich von der entsprechenden Diagnose bzw. des Befundes abhängig. Der Regelzuschuss durch die Krankenkasse beträgt hierbei 50 Prozent für die Zahnbehandlung. Versicherte, die regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen nachweisen können bzw. ein entsprechend gutes Bonusheft besitzen, können auch einen höheren Zuschuss erhalten. Für wirtschaftlich schwächere Versicherte kann darüber hinaus auch eine Härtefallregelung Anwendung finden.

In welcher Situation macht die Zahnzusatzversicherung ab sofort Sinn?

Eine Zahnversicherung, die sofort greift, kann dann sinnvoll sein, wenn Zahnschäden bereits eingetreten sind. Dies ist dann der Fall, wenn Zähne entfernt werden müssen oder einzelne Zähne bereits fehlen und nun Zahnersatz notwendig wird. Die Anbieter für eine Zahnzusatzversicherung mit sofortige Leistung, können den Sofortschutz in der Beitragsberechnung und im Leistungsumfang berücksichtigen. Wer also gesunde Zähne hat, kann auf eine Zahnversicherung, die sofort zahlt, verzichten. Damit eröffnet sich zugleich auch ein deutlich größeres Angebot an Tarifen. Wer jedoch akuten Behandlungsbedarf hat oder bereits Schäden hat, für den kann ein Tarif mit Sofortschutz sinnvoll sein.

Wann gilt eine Zahnbehandlung als angeraten?

Eine Zahnbehandlung gilt üblicherweise dann als angeraten, sofern eine geplante Behandlung mit dem Zahnarzt besprochen wurde und dies vom Arzt entsprechend dokumentiert wurde.

Wie können Versicherungen wissen, dass eine Zahnbehandlung bereits angeraten wurde??

Die Information, ob eine Zahnbehandlung bereits angeraten wurde, befindet sich in der jeweiligen Patientenkartei des Zahnarztes.

Eignen sich Zahnversicherungen ohne Gesundheitsfragen für einen Sofortschutz?

Die Antwort lautet hier ganz klar Nein! Denn in der Regel sind gerade bei Tarifen ohne Gesundheitsfragen Behandlungen, die bereits angeraten wurden nicht im Versicherungsschutz enthalten. Wer allerdings nur eine Sofortleistung für Prophylaxemaßnahmen, wie zum Beispiel die professionelle Zahnreinigung wünscht, kann auch solche Tarife sich ansehen. Denn die überwiegenden Tarife verzichten hier auf eine Wartezeit.

Tipp Kostenübernahme ZahnzusatzversicherungTIPP: Es ist dringend davon abzuraten im Rahmen des Versicherungsabschlusses Schäden oder angeratene Zahnbehandlungen zu verschweigen. Zahnversicherungen können in solchen Fällen die Kostenübernahme verweigern, sodass Versicherte für die hohen Kosten selbst aufkommen müssen.

Hinweise für den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit bei laufender Behandlung

Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit bei laufender BehandlungVon den Zahnversicherungen ohne Wartezeit bieten nur eine Handvoll einen Sofortschutz, wenn Behandlungen bereits angeraten, geplant oder begonnen wurden. Der Großteil der Zahnzusatztarife ohne Wartezeit übernimmt nur dann sofort die Kosten, wenn die Behandlung nach Vertragsabschluss angeraten und angefangen wurde. Tarife, die hierbei näher betrachtet werden können, haben wir ihnen hier vorgestellt.

Prüfung Summenbegrenzung und ZahnstaffelAnmerkung:
Sofortschutz-Tarife können mit verringerter Summenbegrenzung und Leistungsstaffelung daher kommen. Hier ist es wichtig in den Leistungsbeschreibungen genau hinzusehen, ob die gewünschte Leistung im Sofortschutz erbracht wird.

Zahnzusatzversicherung sofort bei Zahnspangen für Kinder

Dass Kinder früher oder später eine Zahnspange angeraten bekommen, ist heute eher die Regel als die Ausnahme. Wenn dann also der Kinderzahnarzt zur Zahnspange für Ihr Kind rät, dann ist es normalerweise zu spät für eine Zahnzusatzversicherung mit kieferorthopädischen Erstattungen. Allerdings lohnt sich in dieser Situation ein Blick auf die Zahnzusatzversicherung für gesetzlich krankenversicherte Kinder und Jugendliche Tarif KFO der Ergo Versicherung. Denn in diesem Tarif sind auch bereits angeratene und begonnene kieferorthopädische Behandlungen mitversichert.

Diese Zahnzusatzversicherung greift also ohne Wartezeit bei laufender Behandlung ab sofort. Nach Abschluss des Tarifs werden auch zukünftige private Mehrkosten nach Vorleistung durch die GKV mit 50 Prozent erstattet. Die Erstattung kann sich auf bis zu 75 Prozent erhöhen, wenn in den ersten vier Jahren der Mitgliedschaft keine Zahnbehandlung begonnen wurde. Falls die GKV nicht leistet, dann kann die Erstattung bis zu 250 Euro pro Versicherungsjahr betragen.

Leistungen
Erstattungen
Zahnerhalt (z.B. Füllungen, Knirschschienen)
100 %
Zahnersatz (Kronen, Brücken, Prothesen, Implantate)
100 % (für noch nicht angeratene Behandlungen)
Zahnprophylaxe (PZR, Fluoridierung, Zahnschmelzhärtung, Fissurenversiegelung)
100 %

Die Versicherungsbedingungen für die Ergo Zahnversicherung KFO finden Sie hier

Zahnzusatzversicherung sofort Erfahrungen und Fazit

Wie oben in der Liste zu sehen ist, ist die Anzahl der Zahnversicherungen ohne Wartezeit größer als viele denken. Mit den Tarifen SDK Zahn 100, den ERGO Direkt Zahn-Ersatz-Sofort ZEZ und der Tarifreihe UKV ZahnPRIVAT Premium, Optimal und Kompakt stehen daneben sogar einige Tarife der Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit bei laufender Behandlung bzw. bei bereits angeratener Behandlung zur Verfügung.

Welche Zahnversicherung die beste Absicherung bietet, ist jedoch immer individuell mit Blick auf die notwendigen Behandlungen zu betrachten. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass bei der Wahl der Zahnzusatzversicherung, die Wartezeit nur einer von vielen Faktoren ist. Im Vergleich der Tarife sind dementsprechend auch weitere Leistungen und Bedingungen zu betrachten. Denn grundsätzlich gilt, dass die Wartezeit und auch die Begrenzungen nach Ablauf der Fristen keine Rolle mehr spielen sollten.

Wer also langfristig eine Zahnzusatzversicherung abschließt, für den werden dann entsprechend die langfristigen Leistungen wichtiger. Daneben gehören dann auch die Höhe des Beitrages und die Beitragsentwicklungen in die Bewertung, bei der Frage welcher Tarif der individuell Beste sein könnte im Vergleich. Wer jedoch dringend einen Tarif benötigt, der ab sofort greift, für denjenigen ist die echte sogenannte Zahnzusatzversicherung sofort eine Option.

Scroll to Top