Allianz ZahnFit ZF02

Allianz ZahnFit ZF02 vergleichen ⭐⭐⭐⭐⭐

✔ Kostenlos & Unverbindlich
✔ Tarife mit Sofortschutz
✔Ohne Wartezeit

Der Allianz ZahnFit ZF02 wurde von der Allianz als Einsteigertarif konzipiert. Er deckt die Bereiche Zahnbehandlung und Prophylaxe ab, enthält aber keine Leistungen für Zahnersatz oder Kieferorthopädie. Das macht ihn für Patienten interessant, die großen Wert auf die Behandlung legen und gleichzeitig in diesem Bereich günstig versichert sein wollen.
Auf Wunsch kann der Allianz ZahnFit ZF02 um weitere Tarife wie den ZahnPlus oder den ZahnBest ergänzt werden, die vor allem Leistungen bei Zahnersatz abdecken.

Allianz ZahnFit ZF02 Leistungen

Leistungen Allianz ZahnFit ZF02Zur Zahnbehandlung gehören zum Beispiel Wurzelbehandlungen oder Füllungen, und auch eine Parodontitistherapie fällt unter die Zahnbehandlung. Die Kosten werden vom Versicherer in voller Höhe erstattet.

Zu den prophylaktischen Maßnahmen zählt die professionelle Zahnreinigung. Dafür übernimmt die Versicherung Jahr für Jahr maximal 60 Euro. Die Erstattung greift auch, wenn aus der gesetzlichen Krankenkasse heraus keine Kosten getragen werden. Die Fissurenversiegelung kann ebenfalls zur Vorbeugung von Erkrankungen der Zähne dienen. Sie wird zu 100 Prozent bis maximal 60 Euro jährlich vom Versicherer gezahlt.

Bedingungen Allianz ZahnFit ZF02

Bedingungen ZusatzversicherungFür diesen Tarif muss keine Gesundheitsprüfung abgelegt werden. Somit sind keine Gesundheitsfragen zu beantworten.
In den Leistungen sind keine Erstattungen für kieferorthopädische Behandlungen vorgesehen. Das gilt auch, wenn der Versicherte noch unter 21 Jahren ist oder wenn die Behandlung aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung nötig ist. Sofern Leistungen in diesem Bereich gewünscht sind, ist also ein weiterer Tarif als Ergänzung abzuschließen.

In den ersten vier Jahren nach dem Abschluss des Tarifs gilt eine Zahnstaffel. Im ersten Jahr sind die Erstattungen auf 300 Euro begrenzt, im zweiten Jahr auf 600 Euro. Im dritten Jahr beträgt der maximale Betrag 900 Euro, im vierten Jahr schließlich 1.200 Euro. Erst ab dem fünften Jahr entfällt die Zahnstaffel. Da dieser Tarif allerdings nur die Zahnbehandlung und die Vorsorge abdeckt, dürften Kosten in dieser Größenordnung in den meisten Fällen nur als Ausnahme anfallen.

Besonders geeignet ist dieser Tarif für Kinder und Jugendliche. Für sie sind vorbeugende Maßnahmen sehr wichtig, um die Gesundheit der Zähne in jungen Jahren zu erhalten und zu unterstützen. Für Studenten und Auszubildende kommt dieser Tarif ebenfalls gut in Frage, weil er mit einem niedrigen Beitrag einen guten Einstieg in die Zahnzusatzversicherung bietet und mit weiteren Tarifen ergänzt werden kann.

Informationen zum Beitrag Tarif Allianz ZahnFit ZF02

Beitrag ZahnversicherungFür diesen Tarif werden keine Altersrückstellungen aufgebaut. Deshalb sind die Beiträge von Anfang an sehr günstig. Aufgrund des Leistungsspektrums, das sich lediglich auf Zahnbehandlungen und die Prophylaxe erstreckt, sind enorme Beitragsanhebungen auch mit zunehmendem Alter eher nicht zu erwarten. Die exemplarische Berechnung des Beitrags für einen Erwachsenen liegt bei einem Einstiegsalter ab 21 Jahren bei 8,70 Euro im Monat. Für Kinder und Jugendliche wird der Beitrag mit 3,63 Euro im Monat kalkuliert.

Infos zu Erfahrungen oder zu Testergebnissen

Test Tarife ZahnzusatzversicherungenIn der jüngeren Vergangenheit wurde der ZahnFit nicht im Test betrachtet. Er kann dennoch sehr gut für einen Versicherten geeignet sein, der sich einen preiswerten Einsteigertarif mit sofortigen Leistungen wünscht und der zunächst nur in den Bereichen Zahnbehandlung und Vorbeugung versorgt sein will. Wer sicher sein will, ob dieser Tarif zur Abdeckung des persönlichen Bedarfs optimal geeignet ist, führt vor dem Abschluss des Vertrags einen unabhängigen Vergleich durch. Dabei zeigt sich schnell, wie sich der Tarif im Vergleich zu anderen Tarifen behauptet.

Scroll to Top